Filetsteak mit Champignons und Zwiebeln

Filetsteak mit Champignons und Zwiebeln


Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten Garzeit: ca. 15-20 Minuten

Zutaten für 4 Personen:
4 Rinderfiletsteaks a 200 gr., 2-3 rote Zwiebeln, 200 gr. Champignons, 2 EL Butter, 2 EL Olivenöl, 1
Knoblauchzehe, 4 EL grob gehackte Petersilie, 1 TL Rotweinessig, Salz, Pfeffer

Ofen auf 80-85 °C vorheizen

2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Filetsteaks von jeder Seite scharf anbraten, bis eine schöne braune Kruste entstanden ist. Die Steaks auf einem Gitterrost in den Ofen geben. Ca. 30-45 Minuten bis zum gewünschten Garpunkt garen.

Bratenthermometer: Roastbeef / Rinderfilet (blutig) 40 – 45°C Roastbeef / Rinderfilet (rosa) 50 – 55°C Roastbeef / Rinderfilet (durch)60 – 65°C

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheibenschneiden. Die Pilze mit einem Küchentuch oder Pinsel reinigen. In dünne Scheiben schneiden. Z unächst die Zwiebeln in Olivenöl anbraten und leicht Farbe nehmen lassen. Dann die geschnittenen Champignons hinzufügen und ebenfalls Farbe nehmen lassen. Knoblauch und die Butter hinzufügen und alles gemeinsam zu Ende garen. Mit dem Rotweinessig ablöschen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit der Petersilie garnieren.

Alternativ können Sie auch Sahne (ca. 200 ml) hinzufügen, um eine Soße zu erhalten.

Empfehlung:
Dazu empfehlen wir Pommes, Kartoffelauflauf oder Bratkartoffeln und einen frischen Salat der Saison.

Um während des Bratens festzustellen, wie weit das Fleisch gegart ist, gibt es den Drucktest für dunkle
Fleischsorten. Das bedeutet, man drückt mit einem Finger in das Fleisch und anschließend kann der Drucktest an der eigenen Hand folgende Anhaltspunkte liefern: (Drucktest am Ballen unter dem Daumen)

Daumen und Zeigefinger– das Fleisch gibt sehr nach – roh/raw/englisch – das Steak ist innen noch roh, außen nur eine dünne Bratkruste, der austretende Saft ist blutig

Daumen und Mittelfinger– das Fleisch gibt leicht nach – blutig/rare – nur der Fleischkern ist noch roh, der Rest ist zartrosa, knusprige braune Bratkruste

Daumen und Ringfinger– das Fleisch gibt etwas nach – medium/ á point – das Fleisch ist durchgehend rosa, der Fleischsaft ist ebenfalls hellrosa

Daumen und kleiner Finger– das Fleisch gibt kaum noch nach – durch/well done – das Fleischstück ist komplett hell durchgebraten

Menü